Trainieren für die Special Olympics

Am 7.8.21, sollen innerhalb der „Landesspiele Berlin 2021“ der Special Olympics Berlin/Brandenburg e.V. unsere Sportart Rudern vorgestellt werden. In Form von Demorennen über 500 m in Para Booten, das sind etwas stabilere Rennboote, sollen im 1x und im 2x in verschiedenen Rennen gezeigt werden, dass auch Sportler und Sportlerinnen mit einer geistigen Behinderung in diesen„Trainieren für die Special Olympics“ weiterlesen

Kleine RiG-Sternfahrt zum ARC

Bei unverhofft schönem Wetter nahmen am 14. Juli 2021 fünf Boote Kurs Richtung Akademischen Ruder-Club (ARC). Auch einige unserer Anfänger waren mit dabei und ruderten somit das erst mal zu einer Sternfahrt. Dort angekommen wurden wir schon mit dem Geruch des Grills und fröhlicher Akkordeonmusik empfangen. Die Sternfahrt war schon gut besucht. Schön mal wieder„Kleine RiG-Sternfahrt zum ARC“ weiterlesen

116. Clubgeburtstag

Clubgeburtstag, gemeinsam feiern, anstoßen, grillen, beisammen sein. Wie passt das mit Corona zusammen? Eine Lösung musste her sagte ich mir, da die Lockdown- Regeln noch so streng sind, dass wir kreativ sein müssen und uns trotzdem die Laune nicht verderben lassen wollen. Also irgendwie „einsam“ aber trotzdem gemeinsam…. Somit nutze ich den Samstag nach dem„116. Clubgeburtstag“ weiterlesen

Rudern lernen

Auch in der aktuellen Situation finden unsere Ruderkurse für Erwachsene statt! Die Ruderkurse für Erwachsene richten sich an alle interessierten Ruderanfänger ab 18 Jahre. Die Altersgrenze ist nach oben offen, da der Sport auch bis ins hohe Alter sehr gut ausgeübt werden kann. In den Kursen vermitteln unsere erfahrenen Übungsleiter Schritt für Schritt die Grundlagen„Rudern lernen“ weiterlesen

Auf ein Neues

…oder, wie kommen wir durch diese Pandemie im Rudersport mit unseren Handicaps Kaum waren wir durch den 2. Lockdown, haben auch die Hevella-Handicaps den Trainingsbetrieb bald wieder aufgenommen. Vorher hielten wir per Videochat Kontakt, denn das ist in solch einer Zeit sehr wichtig… Kontakt halten! Da ich inzwischen zu den gefährdeten Altersgruppen gehöre, bin ich„Auf ein Neues“ weiterlesen

Tageswanderfahrt nach Henningsdorf

„Da schaffen wir alle unser DRV Fahrtenabzeichen!“, so dachten wir noch einige Tage vor dem Termin. Allerdings, erstens kommt es anders und zweitens als man denkt! Fabi wurde krank, wobei damit auch Rosi ausfiel und Rudi hatte plötzlich keine Lust oder Zeit mehr. Zu meiner Freude fand sich aber schnell Ersatz aus den Hevella Reihen.„Tageswanderfahrt nach Henningsdorf“ weiterlesen