Inklusive DRV Regatta für Sportler/innen mit geistiger Behinderung in Rüdersdorf

Rudern ist für alle ein guter Sport, egal ob mit oder ohne Einschränkung. Bei der Entwicklung von Teilhabemöglichkeiten spielt auch der Wettbewerb eine wichtige Rolle. Bisher waren unsere behinderten Sportler im Verband wenig vertreten, was vor allem dem noch recht geringen Angebot geschuldet war. Nun geht auch der LRV Brandenburg gemeinsam mit dem DRV einen„Inklusive DRV Regatta für Sportler/innen mit geistiger Behinderung in Rüdersdorf“ weiterlesen

Sommerregatta in Berlin-Grünau

Heiß her ging es auf der diesjährigen Sommerregatta am ersten Juni Wochenende in Berlin Grünau! Und das nicht nur aufgrund der Temperaturen. Nachdem die Regatta in den letzten beiden Jahren für uns ausgefallen ist, waren wir in diesem Jahr in insgesamt 20 Rennen mit 14 Sportler:innen und 5 Trainer:innen am Start. Für einige war dies„Sommerregatta in Berlin-Grünau“ weiterlesen

Nudelsprint

Auch in diesem Jahr fand der Nudelsprint der RV Helllas-Titania nicht vor Ort in ihrem Bootshaus statt. Stattdessen konnten die Rennen in dem jeweiligen Vereinshaus oder zu Hause gefahren werden. Nachdem die Sprintstrecke auf einem Concept2-Ergometer überwunden wurde, konnte die gefahrenen Zeit per Selfie dokumentiert und eingereicht werden. Der Nudelsprint ist für uns meist der„Nudelsprint“ weiterlesen

Special Olympics

Bericht über die Teilnahme an den Landesspielen 2021 Berlin/ Brandenburg Am Mittwoch, 4.8.21, fand unser letzten Training vor dem Wettkampf in Schwedt statt. Uns wurde vom Veranstalter spontan mitgeteilt, dass die Strecke auf 200m verkürzt wurde und dies übten wir an dem Tag noch ein letztes Mal bevor wir die zwei Para Leihboote abriggerten und„Special Olympics“ weiterlesen

Trainieren für die Special Olympics

Am 7.8.21, sollen innerhalb der „Landesspiele Berlin 2021“ der Special Olympics Berlin/Brandenburg e.V. unsere Sportart Rudern vorgestellt werden. In Form von Demorennen über 500 m in Para Booten, das sind etwas stabilere Rennboote, sollen im 1x und im 2x in verschiedenen Rennen gezeigt werden, dass auch Sportler und Sportlerinnen mit einer geistigen Behinderung in diesen„Trainieren für die Special Olympics“ weiterlesen

Bericht 24h-Rudern 2019

Am ersten Juliwochenende fand nach einem Jahr Pause wieder die kleine und ungewöhnliche Marathonregatta statt. Sieben Mannschaften waren bereit, ein Rennen nicht nur über die üblichen Rennstrecken zu machen, sondern sich über 12 bzw. 24 Stunden den Herausforderungen zu stellen! Am Sonnabend starteten die Boote pünktlich um 6 Uhr im Südhafen Spandau um zunächst über„Bericht 24h-Rudern 2019“ weiterlesen