Nudelsprint

Auch in diesem Jahr fand der Nudelsprint der RV Helllas-Titania nicht vor Ort in ihrem Bootshaus statt. Stattdessen konnten die Rennen in dem jeweiligen Vereinshaus oder zu Hause gefahren werden. Nachdem die Sprintstrecke auf einem Concept2-Ergometer überwunden wurde, konnte die gefahrenen Zeit per Selfie dokumentiert und eingereicht werden. Der Nudelsprint ist für uns meist der„Nudelsprint“ weiterlesen

Abrudern

Das Wort „Abrudern“ sollte man eher als Tradition betrachten, als es wörtlich zu nehmen. Für die Ruderer ist es ein Fest, dass die Sommersaison verabschiedet und die Wintersaison einleitet. Solange die Flüsse und Seen nicht gefroren sind, hält uns nichts davon ab aufs Wasser zu gehen! In diesem Jahr haben wir das Abrudern neu interpretiert:„Abrudern“ weiterlesen

Wanderfahrt nach Bredereiche

Vom 20. bis 22. August machten sich die Hevellen auf zu einer schönen Wochenendfahrt nach Bredereiche. Bredereiche ist ein idyllisches Dorf im Norden Brandenburgs. Dort hat der Ruder-Club Hevella ein großes Grundstück mit direktem Wasserzugang, dass zum Zelten, Entspannen und Rudern einlädt. Mit 5 Booten gingen wir am Samstag aufs Wasser. Die Mannschaften waren eine„Wanderfahrt nach Bredereiche“ weiterlesen

Special Olympics

Bericht über die Teilnahme an den Landesspielen 2021 Berlin/ Brandenburg Am Mittwoch, 4.8.21, fand unser letzten Training vor dem Wettkampf in Schwedt statt. Uns wurde vom Veranstalter spontan mitgeteilt, dass die Strecke auf 200m verkürzt wurde und dies übten wir an dem Tag noch ein letztes Mal bevor wir die zwei Para Leihboote abriggerten und„Special Olympics“ weiterlesen

Tageswanderfahrt nach Henningsdorf

„Da schaffen wir alle unser DRV Fahrtenabzeichen!“, so dachten wir noch einige Tage vor dem Termin. Allerdings, erstens kommt es anders und zweitens als man denkt! Fabi wurde krank, wobei damit auch Rosi ausfiel und Rudi hatte plötzlich keine Lust oder Zeit mehr. Zu meiner Freude fand sich aber schnell Ersatz aus den Hevella Reihen.„Tageswanderfahrt nach Henningsdorf“ weiterlesen

Abenteuer lauern überall

Vom 31. März bis zum 02. April fand das Jugendübernachtungswochenende im Bootshaus statt. Fünf von sechs Kinder & Jugendliche fanden den Weg ins Bootshaus, um sich mit Bernice und mir auf die Spreewaldfahrt vorzubereiten. Dabei passierte allerhand, wovon ich euch jetzt berichten möchte. Traditionell machten wir am Freitagabend zusammen Pizza, bauten unsere Schlafstätten auf der„Abenteuer lauern überall“ weiterlesen