Bericht 24h-Rudern 2019

Am ersten Juliwochenende fand nach einem Jahr Pause wieder die kleine und ungewöhnliche Marathonregatta statt. Sieben Mannschaften waren bereit, ein Rennen nicht nur über die üblichen Rennstrecken zu machen, sondern sich über 12 bzw. 24 Stunden den Herausforderungen zu stellen! Am Sonnabend starteten die Boote pünktlich um 6 Uhr im Südhafen Spandau um zunächst über“Bericht 24h-Rudern 2019” weiterlesen

45. Herrenfahrt auf der Schlei

Vom 28. Mai  bis zum 2. Juni dauerte diesmal das alljährliche Treffen der Ruderer aus Berlin und Bonn zu Himmelfahrt. Die Hevellen hatten das für uns Bonner unbekannte Ruderrevier Schlei ausgesucht mit dem Standquartier Thomsen’s Motel in Kappeln. 9 Teilnehmer kamen aus Berlin  und 8 aus Bonn. An Booten brachten die Hevellen zwei Vierer und“45. Herrenfahrt auf der Schlei” weiterlesen

Jugendwochenende in Bredereiche

Zum Ende der Sommerferien veranstaltete die Jugend gemeinsam mit Klaus ein Jugendwochenende in Bredereiche. So machten sich am Freitag, den 25.8., Leonie, Rike, Benni, Lina, Jurek und Kiki gemeinsam mit Bernice und Klaus im Club-Bus auf den Weg. Sonja kam mit Antje, Ralf und Mustafa ein paar Stunden später nach. Vor Ort hieß es zu“Jugendwochenende in Bredereiche” weiterlesen

Bericht 24h-Rudern 2017

Am Wochenende vom 7.-9.7.17 fand das „echte“ 24-Std.-Rudern nun zum vierten Mal unter der Regie des Berliner Ruder-Club Hevella e.V. in Spandau  statt. Diese kleine, aber extreme Regatta wurde vor vielen  Jahren von der inzwischen nicht mehr existenten Deutschen-Ruder-Union-Marathon (D.R.U.M) ins Leben gerufen. In gesteuerten Doppelzweiern gilt es, möglichst viele Kilometer in 24 Stunden zu“Bericht 24h-Rudern 2017” weiterlesen